100 häufigste Fehler

W. Menzel hat in einer Studie die Rechtschreibfehler in den Aufsätzen von Schülern der zweiten bis zur zehnten Klasse ausgewertet. Das Ergebnis zeigte, dass 20 Prozent der Falschschreibungen auf 100 Wörter zurückzuführen sind. Diese Wörter kommen in allen Arten von Texten häufig vor, z.B. plötzlich, allein, ziemlich, bisschen, nämlich, etc.

fehlerwoerter

Gleichzeitig drücken die meisten dieser Wörter etwas Abstraktes aus, so dass es schwierig ist, sich zu dem Wort ein Bild vorzustellen. Von daher ist es wichtig, dass man sich diese Wörter als Wortbild einprägt. Es ist auch sinnvoll, diese Wörter immer wieder zu üben, da sie so oft in Diktaten und Aufsätzen vorkommen.

Diese Wörter kann man ab sofort kostenlos und online als Wortpuzzles spielerisch erarbeiten. Die Schriftart ist Open Dyslexic. OpenDyslexic ist eine Schriftart, die speziell für legasthene Menschen entwickelt wurde. In OpenDyslexic sind die Buchstaben unten etwas dicker. Durch dieses Gewicht kommt es zu keinem Umdrehen oder Verwechseln der Buchstaben mehr. Jeder Buchstabe hat seine eindeutige Form. Jedes Wort wird in 3D dargestellt, zusammen mit einem passenden Satz. Dadurch wird das Ganze als Bild abgespeichert. Durch das Puzzeln visualisiert man das Wort intensiv und speichert es besser ab.

Alle Wörter können jederzeit und ohne Anmeldung gespielt werden.

So funktioniert es:

  • Wählen Sie ein Wort aus
  • Wählen Sie den Schwierigkeitsgrad aus
  • Puzzeln Sie los

Zu den Wortpuzzles: wort-puzzles.at

zu der Seite des EÖDL wovon dieses tolle Spiel stammt…

Share

Kidsnet Tolle Seite, viele Möglichkeiten

Kidsnet.at ist eine werbefreie, non-profit Seite für Kinder. Kinder können dort nicht nur ungestört Mathe, Deutsch oder Englisch üben, sondern auch ihr Wissen erweitern, Witze lesen (es sind einige sehr gute dabei!), Rätsel lösen, Experimente ausprobieren, usw.

kidsnet1

Eine sehr tolle Seite, auf jeden Fall vorbeischauen und ein wenig stöbern. Lesenswert ist auch der Bereich über Legasthenie, auch wenn dieser noch etwas ausgebaut werden könnte. Dennoch: Dieser Satz hat uns gut gefallen: „Legasthenie ist ein ganz normales Lernproblem (Lese- und Rechtschreibschwäche) und keine Krankheit!“

Share

Buchstabendatei

Wenn ein Kind andauernd Schwierigkeiten mit Buchstaben oder Zahlen hat, kann es sein, dass eine Legasthenie oder Dyskalkulie vorliegt. Das ist kein Grund zur Panik. Man soll das Kind aber auch nicht mit seinen Problemen allein lassen. Es braucht Hilfe. Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainer und -trainerinnen des EÖDL (Erster österreichischer Dachverband Legasthenie) können anhand des AFS-Tests feststellen, wo die Schwierigkeiten des Kindes liegen. Daraufhin stellen sie einen für das Kind optimalen Trainingsplan zusammen. Dabei ist es oft notwendig, sehr basal zu arbeiten. Oft müssen einzelne Buchstaben (neu) gelernt und automatisiert werden.
Deswegen stellt der EÖDL eine Datei für Trainer, Eltern und Lehrer kostenlos zur Verfügung. Mit dieser Datei können alle Gross- und Kleinbuchstaben gelernt, vertieft und automatisiert werden. Die Buchstaben müssen nachgefahren, nachgeschrieben und voneinander unterschieden werden.
Noch mehr Übungsmaterial: Symptomtraining Legasthenie
Share

Was es heisst legasthen zu sein

Der Blog des EÖDL zeigt in seinem Blogeintrag eine Animation, die veranschaulicht, was es heisst mit Legasthenie zu lesen. Für nicht-legasthene Menschen ist es schwierig, zu verstehen, wie es ist, legasthen zu sein. Das führt oft zu Ungeduld und Unverständnis. Legasthene Menschen berichten oft, dass es ist, als ob die Buchstaben hin und her springen, tanzen, größer und kleiner werden usw.

Eine Animation zeigt eindrucksvoll, was Menschen sehen, wenn sie versuchen zu lesen. Eines möchten wir allerdings klarstellen: Jede Legasthenie ist anders sowie auch die Art wie sie erfahren wird. Für manche legasthene Menschen mag es so sein als bewegen sich die Buchstaben, für andere wiederum nicht. Von daher zeigt die Animation nicht wie es für alle legasthene Menschen, sondern nur für manche.

Dennoch meinen wir, dass diese Animation hilft, mehr Verständnis für Legasthenie zu erzeugen.

dyslexiaadsxyliea Quelle: dsxyliea

Dieser Versuch, einen Einblick in das Leben eines Menschen mit Dyslexie zu geben, stammt aus der Feder von Programmierer Victor Widell. Mit seinem „Dyslexia Bookmarklet“ kann man die Buchstaben auf jeder beliebigen Seite hüpfen lassen. Dazu soll man dieses Bookmarklet in die Browser-Favoriten aufnehmen. Dann genügt ein Klick darauf und die Buchstaben fangen an, auf jeder beliebigen Webseite zu hüpfen und man bekommt eine Idee, wie es ist, legasthen zu sein. Das Bookmarklet kann man hier ausprobieren und installieren.

Seite EÖDL

Share

Knete selber machen

Da ich nun auch als Spielgruppenleiterin arbeite, will ich zukünftig ebenso Bastelideen und Sonstiges mit euch teilen, Dinge die schon für die Kleinsten unter uns toll sind und (dennoch) einen Förderansatz haben!

Eine einfache und tolle Bastelidee, die unsere Kleinen begeistern wird. Knetmasse selber machen!
Die Knete kann von den Kindern ganz einfach selbst hergestellt werden.

Der Umgang mit der Modelliermasse fördert Feinmotorik, Kreativität und plastisches Denken der Kinder und bereitet gleichzeitig eine Menge Spass.

    Wir nehmen:

  • 1/2 Tasse lauwarmes Wasser
  • 1/4 Tasse Salz
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Alaun aus der Apotheke
  • 2 Tassen Mehl

In einer Schüssel das Wasser mit dem Salz, dem Öl und dem Alaun vermischen und dann das Mehl unterrühren bzw. verkneten
Farbige Knete erhält man, wenn man zusätzlich noch Lebensmittelfarbe hineinrührt, bevor man das Mehl untermischt.
Die Knete kann mehrere Monate in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Reste werden hart und bröselig und lassen sich leicht entfernen.
Wegen des Alauns aufpassen, dass die Knete nicht verschluckt wird.
Wem das zu unsicher ist, der soll das Alaun herauslassen – es sorgt nur dafür, dass die Masse geschmeidiger bleibt.

 

Share

Silbensuche

Wenn Kinder alle Buchstaben und Laute kennen, heisst das noch nicht, dass sie diese auch zu einem Wort zusammenschleifen können. In den meisten Lernkonzepten wird jedoch einfach angenommen, dass das „automatisch“ passiert. Gerade für Kinder mit einer Legasthenie oder LRS ist das jedoch nicht der Fall und für sie ist ein gezieltes Üben wichtig. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der Silbe zu.

iPad_Silbensuche

Die Silbe ist der Grundbaustein eines jedes Worts. In der deutschen Sprache besteht jedes Wort aus  einer oder mehreren Silben. Um Lesekompetenz zu erwerben, muss das Kind Wörter in Silben zerlegen und Silben zu einem Wort zusammenfügen können.screen480x480

Somit ist eine gezielte Förderung des Silbenlesens bei Schülern jeden Alters der Grundstein der Lesekompetenz.

Die App “Silbensuche” von Marc Sockel ist ein Spiel, um das Erlesen einzelner Silben zu fördern. Das Kind muss Silben zu Worte zusammenfügen. Es kann den Schwierigkeitsgrad anpassen und Wörter mit zwei, drei oder vier Silben wählen. Es wird immer ein Thema aufgegriffen (im Schwimmbad, im Wald, Auto und Verkehr etc.) und die Aufgabe besteht nun darin, alle Wörter zusammenzusetzen und ein Bild freizuspielen.

Eine absolut empfehlenswerte App !!

Hier bekommen Sie sie für 1 CHF

Share

Terror und Gewalt versuchen zu erklären

Jeden Morgen wenn mein kleiner 10 jähriger Sohn das Radio anmacht ist er konfrontiert mit Schreckensnachrichten von Krieg, Flüchtlingen, Terror und Gewalttaten. Sehr erschütternd sind alle Meldungen von Kriegen und den vielen Flüchtlingen. Besonders Präsent die Meldungen aus Frankreich, Beirut und Belgien…Selbst in Chur am Bahnhof ist die Polizeigegenwart sehr hoch in den letzten Tagen…

Kinder-Paris

Wie helfen wir nun unseren Kindern am Besten mit diesem Thema umzugehen?

Auf der Internetseite: Elternfluesterer wurde ich fündig!

Ganz wichtig finde ich, dass man den Kinder Nähe und Verständnis gibt und versucht ihnen die Angst zu nehmen, nur so viel erklärt, wie gefragt wurde.

Hier gibt ein Psychologe noch Tips dazu.

Share

Schubitrix APP

Wir haben eine ganz neue App geladen: „SCHUBITRIX“. Neben Lük, ist es unsere zweite „reine Übungsapp“, die aber auch Spass Garantiert.

Die beliebten SCHUBITRIX-Spiele fördern seit fast 20 Jahren den Wortschatz, das logische Denken und die mathematischen Fähigkeiten von Kindern.Bisher hat man mit den klassischen Dreieckskarten gespielt, was Neu eine App übernommen hat.

Die dreieckigen „Spielkarten“ werden nach dem bekannten Domino-Prinzip so auf das Spielfeld gezogen, dass zwei Seiten jeweils zusammenpassen. Wird eine Aufgabe richtig gelöst, entsteht eine Figur, die zur direkten und selbstständigen Erfolgskontrolle dient.Die Themen beinhalten Logik, Mathe und Sprache und es gibt drei unterschiedlich Schweregrade. Innerhalb einer Übung  steigt der Schwierigkeitsgrad der Spiele an.

Die App eignet sich für Kinder von 4 bis zehn Jahren, kann aber auch als Hilfsmittel in der Lerntherapie oder im Legasthenietraining eingesetzt werden.

Diese App kann kostenlos gespielt werden, bietet jedoch die Möglichkeit von In-Käufen, die für je 2 CHF erworben werden können.

Share

Skateistan

Vielleicht weil ich zwei Jungs habe, die gerne Skaten und leidenschaftlich Longboard fahren, gefällt mir folgendes Projekt aus Kabul, Afghanistan ausserordentlich gut. Aber wahrscheinlich gefällt mir noch mehr, dass hier auch den sozial benachteiligten Mädchen eine Möglichkeit geboten wird, für eine kurze Zeit ihren Alltag hinter sich zu lassen und Skateboard zu fahren.HT_skateistan_02_jef_150120_4x3_992

Dieses Projekt „Skateistan“ wurde vor acht Jahren durch den Australier Skateboarder Oliver Percovich ins Leben gerufen, der mit seinem Board durch Afghanistan reiste und dort einen regelrechten Tumult verursachte. Dass aus dieser Begegnung eine langjährige Entwicklungsarbeit entstehen würde, ahnte Percovich damals noch nicht.

Mädchen dürfen in Afghanistan zwar kein Radfahren, Drachen steigen lassen oder Fussball spielen, aber das Skaten wurde nie ausdrücklich verboten. Es ist gar der einzige Sport in Afghanistan, den Mädchen in der Öffentlichkeit ausüben dürfen – dazu der Einzige den sie gemeinschaftlich mit Jungen praktizieren dürfen.

goskateboardingday-skateistanMittlerweile ermöglicht Skateistan rund 240 Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen fünf und 17 Jahren auch den Zugang zu kostenloser Bildung. Neben dem Skaten bekommen die Kids auch Unterricht in Englisch, Gesundheit, Kultur und Dari. Der Nationalsprache.

skateistan

Auch in Kambodscha und Südafrika gibt es weitere Skateistan-Ableger. Wobei an allen Orten neben dem Sport auch die Bildung ein wichtiger Bestandteil ist.

Ich finden Skateistan ein Unterstützung würdiges Projekt und dies nicht nur, weil ich skatende Jungs habe…

Lesen Sie hier mehr über dies tolle Hilfsprojekt.

Share

Tierisch Kalligrafisch

Das wunderbare Buch: „Tierisch Kalligrafisch“ ist meine neue Errungenschaft. Wunderbar kombiniert es „Buch und Kalligraphie“, meine liebsten Hobbys miteinander. Mitte September erst veröffentlicht, hat es bei uns zu Hause bereits zum Bestseller entwickelt

.9783863554200xxl

Mit einfachen Schwüngen lassen sich sofort die ersten Tiere malen. Das ist nicht nur für Kinder ein wunderbarer Einstieg in die Kalligraphie, sondern auch für mich eine lustige Einstimmung, bevor ich anschliessend ein Text schreiben will. Im Set ist Kalligraphie Stift und feines Kalligraphiepapier enthaltenen, was wunderbar für den Anfänger ist.

Da ich doch schon ein wenig ausgerüstet bin, sind für uns die Paralell Pen von Pilot die einfachsten und besten Schreiber.

IMG_2145

Lassen Sie von dem Londoner Designer und Illustrator Andrew Fox Ihre Fantasie beflügeln und tauchen Sie ein in eine tierisch kalligraphische Welt!

Bei Exlibris für 16.05 CHF zu holen.

Share