Schubitrix APP

Wir haben eine ganz neue App geladen: „SCHUBITRIX“. Neben Lük, ist es unsere zweite „reine Übungsapp“, die aber auch Spass Garantiert.

Die beliebten SCHUBITRIX-Spiele fördern seit fast 20 Jahren den Wortschatz, das logische Denken und die mathematischen Fähigkeiten von Kindern.Bisher hat man mit den klassischen Dreieckskarten gespielt, was Neu eine App übernommen hat.

Die dreieckigen „Spielkarten“ werden nach dem bekannten Domino-Prinzip so auf das Spielfeld gezogen, dass zwei Seiten jeweils zusammenpassen. Wird eine Aufgabe richtig gelöst, entsteht eine Figur, die zur direkten und selbstständigen Erfolgskontrolle dient.Die Themen beinhalten Logik, Mathe und Sprache und es gibt drei unterschiedlich Schweregrade. Innerhalb einer Übung  steigt der Schwierigkeitsgrad der Spiele an.

Die App eignet sich für Kinder von 4 bis zehn Jahren, kann aber auch als Hilfsmittel in der Lerntherapie oder im Legasthenietraining eingesetzt werden.

Diese App kann kostenlos gespielt werden, bietet jedoch die Möglichkeit von In-Käufen, die für je 2 CHF erworben werden können.

Share

Ohrenpaare App

Eine wichtige Forderung damit man richtig lesen lernt, ist das genaue Hören.Die akustische Differenzierung ist die Fähigkeit, das Gehörte zu unterscheiden (z.B: d,t oder p,b ect), das Gehörte zu speichern und es wieder abzurufen. (z.B: Erinnern an Aufgaben) oder eine gehörte Reihenfolge wieder zu geben.

Wenn eine Legasthenie vorliegt, kann dieser Bereich auch betroffen sein.Falls hier nun ein Deffizit besteht ist ein Training förderlich. Man kann das auch unterstützend Zuhause machen.

screen1520x924

Wir haben neu, die App „Ohrenpaare“ von Marc Sockel auf dem Ipad.

Wie alle seine Apps ist auch dieses äusserst liebevoll und einfach gestaltet aber dabei sehr lehrreich und effizient!

Auf spielerische Weise lernt das Kind die Akustik zu trainieren, in dem es Geräusche den Tieren zuordnet. Entweder im Tierstimmen Memory oder „Versteckis“. Hier muss man die verborgene Tierstimme dem richtigen Tier zuordnen.screen520x924

Eine App für kleine Kinder, oder wunderbar einsetzbar im Legasthenietraining.

Sehr empfehlenswert!

Hier bekommen Sie die App für 2 CHF.

Seite von Marc Sockel

Share

Schatzkiste mit viel SCH

unnamed2Der „sch“ Laut ist nicht einfach zu lehren. Besonders schwer ist es für lispelnde Kinder. Medienpädagogen und eine Kinderlogopädin haben daher die APP „Schatzkiste“ entwickelt, die es kostenlos für Apple und Android Geräte gibt.

Mit Schlange, Frosch und Schmetterling sowie weitere sehr liebevoll gezeichnete Tiere, Figuren mit „sch“ im Namen wird gelesen, gepuzzelt und gesucht. Sie hilft dabei, spielerisch und mit Spass den Umgang mit Sprache und dem „sch“ zu erweitern und fördern. Speziell entwickelt für Kinder im Kindergarten und Primarschule und Kinder mit Lispeln.unnamed

Die App wurde von vielen verschiedenen Ministerien in Deutschland gefördert.

Hier holen Sie sich die App in ITunes

Hier für Android

Share

1×1 App

Bild:https://itunes.apple.com/ch/app/das-kleine-1x1-multiplikation/id580793859?mt=8

Heute geht nach den Weihnachtsferien die Schule wieder los und mein Jüngster äusserte am Wochenende Angst vor dem Rechnen. Genauer gesagt vor dem „Geteilt Rechnen“. Ich weiss nicht, ob das veraltet ist, aber wenn man das kleine 1×1 gut beherrscht, lernt man das „Geteilt durch“ viel einfacher. So habe ich mich auf die Suche nach einer 1×1 App gemacht.

Sie soll klar, einfach und sachlich sein. Wir mögen Apps, die nicht mit nerviger Musik auffahren und eher schlicht gehalten sind und nicht vom Wesentlichen ablenken.

In der 1×1 von urbn pockets habe ich ein tolles App gefunden.

Sie ist in drei Möglichkeiten gegliedert.

Im ersten Teil erklärt eine sympathische Kinderstimme wie das 1MAL1 funktioniert und erläutert dabei gleich, wie der Umgekehrte Weg, das Geteiltrechnen geht.

Der Zweite Teil steht im Zeichen des Übens. Es steht dem Kind frei, wie es lernen mag: der Reihe nach, vorwärts, oder rückwärts, kreuz und quer oder durch Division. Beendet das Kind eine der Reihen absolut fehlerfrei wird die entsprechende Reihe als gelernt markiert.

Bild https://itunes.apple.com/ch/app/das-kleine-1x1-multiplikation/id580793859?mt=8

Im dritten Teil geht es darum, das Erlernte zu festigen. Dazu kann die Option von 5 Minuten, zehn Minuten oder unendlich lange angegeben werden. Nun werden aus der zuvor gewählte Reihe sowohl Geteiltrechnungen, als auch Malaufgaben gestellt. Werden diese richtig gerechnet, gibt es zur Belohnung einen Stern. Ziel ist es natürlich, in allen Reihen einen solchen Stern zu bekommen.

Sollte das Kind einmal nicht weiterwissen, stehen ihm zu jederzeit das Perlenstäbchen oder die tabellarische Übersicht zur Verfügung.

Da das Thema Rechnen natürlich mit einer App nicht vom Tisch ist, werden bestimmt noch weitere (Rechen) Apps Empfehlungen folgen. Ich wünsche jedem Schüler heute einen guten Jahres- und Wochenstart in der Schule!

Die App ist für 2 CHF hier zu bekommen

Die Seite von urbn Pockets

Hier ist das Video zu sehen:

Share

Cut the Rope

imagesK25TMMBR

Hungriges „Monster“ in Sicht!

Vor deiner Haustüre steht ein Karton und darin befindet sich ein kleiner  Om Nom, ein kleines süsses Monster, welches ganz versessen auf Süssigkeiten ist. Man kann nicht anderst und liebt diesen knuffigen Kerl augenblicklich!

Als Monsterliebhaber sorgst du dafür, dass die kleine grüne Kreatur endlich mal wieder Bonbons zu fressen bekommt. Die Regeln sind kinderleicht. Suche die die Stelle aus, an der du das Seil durchschneiden möchtest und wisch einfach mit deinem Finger rüber. Schon ist das Werk vollbracht und das Leckeli plumpst in das riesige Monstermaul .Ganz so einfach ist es dann doch nicht, denn du musst den richtigen Zeitpunkt abpassen… Je weiter du im Spiel vorankommst, desto aufregender werden auch deine Aufgaben. Immer wieder gibt es etwas Neues zu entdecken und wer weiss, vielleicht entdeckst du sogar die versteckten Preise. Das für iOS, Android, Blackberry und Nintendo etwa 150 Millionen Mal verkaufte Spiel bekommst du kostenlos hier für Android und Computer.

Kostenpflichtig ist es bei   Apple erhältlich.

Mittlerweile gibt es auch schon verschiedene „Spezial Editionen“ .
Cut the Rope ist ein Knobelspiel. Es regt das logische Denken, fördert die Konzentration und macht einfach nur Spass! Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

imagesJSZDIT1K

 

Share

celeco – eine Lernsoftware

celeco ist ein Spezialverlag für Produkte rund um Legasthenie, LRS, Rechtschreibschwächen und Lesestörungen.


Gleichzeitig ist es eine leistungsstarke Diagnose und Therapiesoftware, die wissenschaftlich fundieret und durch Studien belegt ist.
An der Uni München wird seit Jahren unter der Leitung von Neuropsychologen Prof. Dr. Dr. Reinhard Werth, Forschungen zum Thema: Legasthenie, Lesestörungen und LRS geforscht und die Ergebnisse in Form von celeco Software an: Schulen, Lehrern, Therapeuten, Heilpädagogen, aber auch privat Personen oder Eltern zugänglich gemacht.
Das tolle an der Software, dass sie individuell ist, wie es jede Legasthenie auch ist, weil es die Legasthenie nicht gibt. Es holt das Kind dort ab, wo es steht!celeco „richtig lesen lernen“ ist die erste Software zur Behandlung von Legasthenie und LRS, die mit dem Deutschen Bildungssoftware Preis nominiert wurde.

Hier finden Sie den Link zur Seite:

Share

Happy birthday iOS App Store

Gestern, am 10. Juli 2013 feiert der iOS App Store seinen fünften Geburtstag. Darum gibt es zu diesem Anlass zahlreiche hochkarätige Apps für kurze Zeit kostenlos.

Zwei lustige und unterhaltsame Spiele möchte ich euch heute vorstellen. Sie sind in ihrer Machart sehr ähnlich und unterhalten auch auf Dauer und spornen immer zu besseren Leistungen an.

Beginnen will ich mit: Tiny Wings

Ihr saust mit einem Vogel die Berge rauf und runter, beschleunigt, sammelt Sachen und schaut einfach, dass ihr schneller seid, als der Einbruch der Dunkelheit. Klingt einfach? Ist es auch und macht trotzdem wahnsinnig Spass. Tiny Wings wurde zum iPhone Spiel des Jahres im App Store Rewind 2011 in Europa und vielen anderen Ländern gewählt. Wer spielen möchte, der kann das Game hier downloaden.

screen520x924

Das zweite Spiel ist: BADLAND

Ihr führt ein kugeliges, riesenäugiges Wesen durch ein Höhlensystem voller Scheusslichkeiten. Ähnlich wie bei Tiny Wings bewegt sich die Spielfigur selbsttätig, durch Drücken auf das Display wird aber die Flughöhe bestimmt. Verrückt und spannend wird die abenteuerliche Fahrt durch Objekte die die Spielfigur vergrössern, verkleinern oder x male Klonen. Du musst dieses Spiel auch nicht alleine gamen, sondern kannst noch mit bis zu drei Kumpels durch die schattigen Höhlen flattern.

screen696x696

Wärend Tiny Wings ab 3-4 Jahre gespielt werden kann, empfehle ich BADLAND  Aufgrund des düsteren – meine Söhne meinen sehr coolen Stils – erst ab 8 Jahren.Hier holst du dir den Download

Vielleicht auch noch interessant zu wissen: In diesen fünf Jahren Bestehen, kann Apples Store über 900.000 Apps und 50 Milliarden Downloads vorweisen, im Schnitt werden beim aktuellen Tempo jede Sekunde 800 Anwendungen heruntergeladen.

Share

entdecken.forschen.wissen

Im Helmholtz’schen Schülercampus lassen sich kostenlos 15 PC-Spiele herunterladen, die sich mit naturwissenschaftlichen Themen befassen. Spiele zur Gesundheit, Umwelt und Physik werden feilgeboten.

unbenannt1

Spielerisch unternimmt man Reisen durch die Blutbahn, analysiert die DNA eines Verbrechers oder sucht radioaktive Präparate.Es werden mit Solarautos Rennen bestritten, oder man wird mit dem Flugsimulator zum Pilot.Die Spielpalette ist gross.

unbenannt

Am besten, man investiert 5 Minuten um zuerst mal das Trainingspiel aus zu probieren und lernt die grundlegende Bedienung.Danach kann es los gehen!

Die Spiele sind sehr spannend und ansprechend gemacht. Sie haben unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und müssen nicht installiert werden, sondern sind sofort nachdem Download spielbereit…

HIER gehts zum Download

Share

Fragenbär Richtig rechnen 1. Klasse

Eher zufällig bin ich auf das Spiel: „Fragenbär Richtig rechnen 1. Klasse“ gestossen. Da Gioele  täglich 5 Minuten Kopfrechnen sollte und selbst diese kurze Zeit immer ein Drama in sich barg, suchte ich auf Itunes eine Rechen App.

Fündig wurde ich beim Spielend Lernen Verlag mit dem Fragebär Spiel.

maxresdefault

Es ist ein spannendes Rechentraining mit 10 Rechenübungen. Es wird bis 20 Plus und Minus gerechnet. Man kann Summen und Differenzen ausrechnen, passende Rechenzeichen in Kästchen einsetzen. Mängetürmchen in der richtigen Farbe bauen.Plusrechnen von drei Zahlen, Zerlegen von 10, Grösser, Kleiner, gleich unterscheiden und die entsprechenden Rechenzeichen > = < erkennen. Für Abwechslung ist gesorgt und die Rechnungen wiederholen sich nie.

Wer die falsche Lösung eingibt, kann zum Rettungsring greifen und noch einmal versuchen, die Aufgabe zu lösen – oder er lässt sich den Lösungsweg zeigen.

Das Spiel ist mit 10 CHF ein wenig teuer, aber für uns jeden Franken wert! Seit diese App auf dem Ipad ist, muss ich Gioele nie mehr auffordern die 5 Minuten zu rechnen, sondern muss ihn nach 20 Minuten sagen, dass jetzt genug ist!

Die kleinen Drippus sind so niedlich und ansprechend gemacht, dass man nie genug bekommt!Jeder Spieler bekommt eine Urkunde mit der Anzahl der geretteten Drippus. Eine Goldene Urkunde gibt es für jeweils 100 Drippus. Alle Urkunden können ausgemalt, gespeichert und immer wieder neu bearbeitet werden.Gioele freut sich immer, wenn er alle paar Tage seine Belohnung abholen darf und ein Bild nach seinem Gusto gestalten kann!

fb_r1_spiel_4

Von uns 5 *****  Absolut empfehlenswert!

Gioelekann es kaum erwarten, dass wir nun nach den Feinen den Fragebär 2 runterladen werden.

Die Drippus gibt es für Android HIER

Gratisversion für Ipad HIER  (Die Vollversion kann auch hier runtergeladen werden)

Share

Gut1 eine Lernsoftware

In einer Schatzkiste liegen zu übende und zu erlernende Wörter, die nach Häufigkeit des Vorkommens sowie nach Rechtschreibschwierigkeit sorgfältig zusammengestellt sind. (Grundwortschatz 1 – 6, schwierige Wörter 1 – 3, Abstrakta und Fehlerschwerpunkte).
 
GUT 1 ist ein Rechtschreibprogramm für den Computer, das auf dem Karteikastensystem bzw. Phasenlernen beruht. Es gibt mehrer Grundwortschätze, die nach und nach erarbeitet werden. Ein Wort wird diktiert, das Kind tippt es selber in den Computer ein. Wurde das Wort direkt von Anfang an richtig geschrieben, springt es in die vierte Phase. Wurde es falsch geschrieben, durchläuft es alle vier Phasen, bis es am Ende in der sechsten Phase in einer Schatztruhe landet und als gelernt gespeichert wird. Eingebettet ist dieses Programm in einen Urwald, Känguruhs hüpfen herbei, in ihren Beuteln tragen sie so lange die Lernwörter, bis sie am Ende in einem Baumhaus abegeladen werden. Für jedes richtig geschrieben Wort kann das Kind einen Punkt erlangen. Bei einer gewissen Punktzahl kann er sich im Baumhaus mit Bett, Schaukel, Bild und anderem allmälich einrichten.

Das Programm ist sehr übersichtlich gestaltet. Man kann verschiedene Schwierigkeitsgrade dem Entwicklungsstand des Kindes entsprechend im Hintergrund einstellen, somit können auch Legastheniker sehr gut mit diesem Programm arbeiten.Das Abspeichern im Langzeitgedächtnis wird gefördert, gleichzeitig aber vermieden, dass das Kind durch Aufrufen des immer gleichen Wortmaterials sein Baumhaus ausstatten kann. Mogeln ist nicht möglich, der Computer ist unbestechlich.Sparsam eingesetzte Animationen motivieren, ohne abzulenken; die schlichten Grafiken lassen Konzentration auf das Wesentliche zu. Die Gestaltung ist anregend, kindgerecht – es erinnert aber nicht an ein Computerspiel und hebt sich somit als klares Lernprogramm ab.

Giosuè übt sehr gerne mit Gut1.Es ist eines der sinnvollsten Anschaffungen, die wir getätigt haben im Software-Bereich.
Die Belohnung im Baumhaus motiviert ihn sehr und er liebt den Papagei und die Känguruhs.
Mittlerweile gibt es neben Gut1, Gut2 und GutL die Version 2012,die auch sehr liebevoll gestaltet ist.
Was ich sehr erfreulich und Lobenswert finde, Gut1 ist sehr erschwinglich und die neue Version ist auch nicht teurer geworden.
Mit Gut1 macht das lernen Spass!
 
Beziehen kann man das Programm hier!
Share