Legasthenie in der Berufswelt

Sabrina ist eine junge, motivierte und engagierte junge Frau aus der Schweiz. Ihre Maturaarbeit hat sie 2015 über „Legasthenie in der Berufswelt“ geschrieben und nun die Ausbildung beim EöDL als Legasthenietrainerin begonnen.

Ihr Blog: “Legasthenie-Karriere” fasst Wissenswertes rund um das Thema Legasthenie im Studium, Beruf und Karriere zusammen.

Es war mir eine Ehre, in ihrem Blog einen Gastartikel zu schreiben! Darin lesen Sie was Schule, Schauspieler und Ikeabetten gemein haben!

„Frage: Was haben Keira Knightley, Orlando Bloom, Tom Cruise, Anthony Hopkins, Patrick Dempsey oder Whoopi Goldberg gemeinsam? 

Ja, genau, sie allesamt sind bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler.

Was haben diese begabten und berühmten Personen jedoch mit Michael Jackson, König Carl Gustaf oder seine Tochter, der Kronprinzessin Viktoria von Schweden, mit Noel Gallagher oder Charles Darwin gemeinsam?“

Lesen Sie hier weiter….Über Schule, Schauspieler und Ikea-Betten!  

Hier ist Sabrinas Seite zu finden.

 

Share

APP: LEICHTER LESEN LERNEN

Lesen ist viel mehr, als nur Buchstaben und Laute zu kennen! Kinder müssen wissen wie man die Laute nimmt und zusammenschleift und wie sie sinnvolle Wörter ergeben.

Darauf liegt der Fokus dieser App. Sie verspricht schnelles verstehen und lernen. Gelernt werden die 24 wichtigsten Buchstaben. In vier Übungen.

In der 1. Übung lernt das Kind die Buchstaben kennen. Es steht ihr eine Anlauttabelle oder (immer) akustische Hilfe zur Verfügung.

In der 2. Übung geht es um das Erkennen der Buchstabenformen. (optische Analyse)

In der 3. Übung geht es um das hören der Anlaute. (akustische Analyse).

In der 4. Übung können Buchstabe in einer Hohlform nach geschrieben werden.

Der Lernfortschritt wird durch direkte Rückmeldung aber auch durch Punkte und Medallien angezeigt. Bei dieser App wird das Lesen lernen zum Spiel und macht Grundschulkindern oder legasthenen Kinder sicher sehr viel Spass.

Hier kommen Sie zum Link der App, mit ausführlicher Beschreibung, Video und Link zum App Store.

SEHR empfehlenswerte App!

Share

Buchstabendatei

Wenn ein Kind andauernd Schwierigkeiten mit Buchstaben oder Zahlen hat, kann es sein, dass eine Legasthenie oder Dyskalkulie vorliegt. Das ist kein Grund zur Panik. Man soll das Kind aber auch nicht mit seinen Problemen allein lassen. Es braucht Hilfe. Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainer und -trainerinnen des EÖDL (Erster österreichischer Dachverband Legasthenie) können anhand des AFS-Tests feststellen, wo die Schwierigkeiten des Kindes liegen. Daraufhin stellen sie einen für das Kind optimalen Trainingsplan zusammen. Dabei ist es oft notwendig, sehr basal zu arbeiten. Oft müssen einzelne Buchstaben (neu) gelernt und automatisiert werden.
Deswegen stellt der EÖDL eine Datei für Trainer, Eltern und Lehrer kostenlos zur Verfügung. Mit dieser Datei können alle Gross- und Kleinbuchstaben gelernt, vertieft und automatisiert werden. Die Buchstaben müssen nachgefahren, nachgeschrieben und voneinander unterschieden werden.
Noch mehr Übungsmaterial: Symptomtraining Legasthenie
Share

Silbensuche

Wenn Kinder alle Buchstaben und Laute kennen, heisst das noch nicht, dass sie diese auch zu einem Wort zusammenschleifen können. In den meisten Lernkonzepten wird jedoch einfach angenommen, dass das „automatisch“ passiert. Gerade für Kinder mit einer Legasthenie oder LRS ist das jedoch nicht der Fall und für sie ist ein gezieltes Üben wichtig. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der Silbe zu.

iPad_Silbensuche

Die Silbe ist der Grundbaustein eines jedes Worts. In der deutschen Sprache besteht jedes Wort aus  einer oder mehreren Silben. Um Lesekompetenz zu erwerben, muss das Kind Wörter in Silben zerlegen und Silben zu einem Wort zusammenfügen können.screen480x480

Somit ist eine gezielte Förderung des Silbenlesens bei Schülern jeden Alters der Grundstein der Lesekompetenz.

Die App „Silbensuche“ von Marc Sockel ist ein Spiel, um das Erlesen einzelner Silben zu fördern. Das Kind muss Silben zu Worte zusammenfügen. Es kann den Schwierigkeitsgrad anpassen und Wörter mit zwei, drei oder vier Silben wählen. Es wird immer ein Thema aufgegriffen (im Schwimmbad, im Wald, Auto und Verkehr etc.) und die Aufgabe besteht nun darin, alle Wörter zusammenzusetzen und ein Bild freizuspielen.

Eine absolut empfehlenswerte App !!

Hier bekommen Sie sie für 1 CHF

Share

Ohrenpaare App

Eine wichtige Forderung damit man richtig lesen lernt, ist das genaue Hören.Die akustische Differenzierung ist die Fähigkeit, das Gehörte zu unterscheiden (z.B: d,t oder p,b ect), das Gehörte zu speichern und es wieder abzurufen. (z.B: Erinnern an Aufgaben) oder eine gehörte Reihenfolge wieder zu geben.

Wenn eine Legasthenie vorliegt, kann dieser Bereich auch betroffen sein.Falls hier nun ein Deffizit besteht ist ein Training förderlich. Man kann das auch unterstützend Zuhause machen.

screen1520x924

Wir haben neu, die App „Ohrenpaare“ von Marc Sockel auf dem Ipad.

Wie alle seine Apps ist auch dieses äusserst liebevoll und einfach gestaltet aber dabei sehr lehrreich und effizient!

Auf spielerische Weise lernt das Kind die Akustik zu trainieren, in dem es Geräusche den Tieren zuordnet. Entweder im Tierstimmen Memory oder „Versteckis“. Hier muss man die verborgene Tierstimme dem richtigen Tier zuordnen.screen520x924

Eine App für kleine Kinder, oder wunderbar einsetzbar im Legasthenietraining.

Sehr empfehlenswert!

Hier bekommen Sie die App für 2 CHF.

Seite von Marc Sockel

Share

Nikitin Material / Uniwürfel

Hoch hinaus geht es mit den Uniwürfeln, in die dritte Dimension. Mit ihnen erobern schon kleine Kinder den dreidimensionalen Raum.
Wem gelingt ein „Bauwerk“, das rundherum nur blau ist? Was auf den ersten Blick einfach erscheint, erweist sich beim Ausprobieren oft als ziemlich kniffelig. Mit den roten, blauen und gelben Seiten der Holzwürfel werden immer neue Figuren gebaut. Ältere Kinder erkennen schnell, dass keiner der 27 Würfel den anderen genau gleicht. Die schwierigeren Spielvorlagen sind auch für Erwachsene oft eine ebenso spannende wie lehrreiche Herausforderung.
Konzentriertes Beobachten und der richtige Dreh führen zum Erfolg.
Trainiert die optische Differnzierung, Raumorientierung und schult gleichzeitig die Konzentration, Aufmerksamkeit und Gedult.Inhalt: 27 Holzwürfel Vorlagenheft mit 47 Spielvorlagen.

Im Weltbild für CHF 50.90 zu kaufen.
 Von 3 Jahren bis 99 Jahren.
Share

Mara und Timo mögen Tiere

Rechtzeitig zu Ostern gibt es ein neues Leseheft.

Wie von Reihe A gewohnt, einfache Geschichten, hier zzgl. Umlaute (ä/ö/ü/äu) oder Dehnungen (ie/-h).Alle Heftchen sind von Birgit Sommer, Autorin für Leseanfänger und Kinder mit Leseschwäche.

Hier finden Sie die bereits erschienen Büchlein.

1601434_673851992738085_8702834955562494754_n

Share

Schatzkiste mit viel SCH

unnamed2Der „sch“ Laut ist nicht einfach zu lehren. Besonders schwer ist es für lispelnde Kinder. Medienpädagogen und eine Kinderlogopädin haben daher die APP „Schatzkiste“ entwickelt, die es kostenlos für Apple und Android Geräte gibt.

Mit Schlange, Frosch und Schmetterling sowie weitere sehr liebevoll gezeichnete Tiere, Figuren mit „sch“ im Namen wird gelesen, gepuzzelt und gesucht. Sie hilft dabei, spielerisch und mit Spass den Umgang mit Sprache und dem „sch“ zu erweitern und fördern. Speziell entwickelt für Kinder im Kindergarten und Primarschule und Kinder mit Lispeln.unnamed

Die App wurde von vielen verschiedenen Ministerien in Deutschland gefördert.

Hier holen Sie sich die App in ITunes

Hier für Android

Share

Talo

Neu in unserer Spielesammlung findet sich das etwas teurere Spiel: „Talo“.

Es sind 55 aufwendig verarbeitete Holzstäbe in unterschiedlichen Längen. Es gilt die Holzstäbe so geschickt zu stapeln und zu verbauen, dass man mit der eigenen Spielfigur am schnellsten die 10. Stufe erreicht. Dabei versucht man schlau und klug vorzugehen und vielleicht sogar noch den Gegner zu behindern oder zu blockieren.

Der Spieler würfelt und nimmt dabei Stäbe, deren Länge zusammengeszählt die gewürfelte Augenanzahl ergibt.

Falls der Zahlenraum 1 -10 trainiert werden muss, ist dies auf ein vergnügliche und sinnvolle Art und Weise möglich und mach erstnoch Spass. Dieses Spiel punktet mit dem schönen Holzmaterial und den sehr einfachen Regeln. Es ist unterhaltend für Kinder und Erwachsene gleichermassen. Wer gerne spielt, gibt dieses Geld gerne aus, für ein sehr schönes Spiel!

Für 2- 6 Spieler ab 6 Jahre und bei Weltbild für 64.90 CHF zu kaufen.

71v0BZGRrOL__SL1500_

Share

Nikitin Material / Quadrate

Das Set: Nikitin Quadrate erinnert an das chinesische Tangram, kann aber schon von Kindern ab 3 Jahren gespielt werden. Die Grundidee ist immer gleich: Ein Quadrat wird aus farbigen Einzelteilen zusammengesetzt. Insgesamt muss der Spieler 15 aufeinander aufbauende Schwierigkeitsstufen bewältigen.
Dabei lernen schon kleine Kinder spielerisch Farben und Formen kennen und machen erste geometrische Erfahrungen.
Das Set: Nikitin Quadrate erinnert an das chinesische Tangram, kann aber schon von Kindern ab 3 Jahren gespielt werden. Die Grundidee ist immer gleich: Ein Quadrat wird aus farbigen Einzelteilen zusammengesetzt. Insgesamt muss der Spieler 15 aufeinander aufbauende Schwierigkeitsstufen bewältigen.
Dabei lernen schon kleine Kinder spielerisch Farben und Formen kennen und machen erste geometrische Erfahrungen.

Ältere und geübte Kinder arbeiten mit dem Vorlagenblock weiter. Auf 30 Seiten sind mehr als 100 Muster vorgegeben, die aus den sieben Elementen des letzten Quadrates gelegt werden. Das Spiel schult optische Differenzierung, Raumorientierung, Konzentration,Aufmerksamkeit und das Gefühl für geometrische Zusammenhänge. Die schwierigen Figuren stellen selbst für Erwachsene einige „harte Nüsse“ dar.

Wir sind begeistert, von diesem Set. Meine Jungs mögen dieses Spiel und das Schöne ist, dass man es dem Alter entsprechend anpassen kann!
Für 44.80CHF beim Schubi Verlag.
Für 3-99 Jahren geeignet.
Share